Über mich

Meine Philosophie

"In einer friedlichen Familie kommt das Glück von allein." chin. Sprichwort

Ein in sich ruhender Mensch, der für sich wirksame Strategien entwickelt, kann auch in "stürmischen Zeiten" einen festen Grund finden, um flexibel auf die Herausforderungen zu reagieren. 

Durch eine wertschätzende, gewaltfreie Sprache finden wir den Weg zum Herzen eines anderen.

Meine Zuversicht, dass sich jeder Mensch so verändern kann, dass er oder sie ein zufriedenes Leben führen kann, ist unerschütterlich.

Über mein Leben kann ich sagen, dass es für mich eine große, spannende Reise ist. Meine Erfahrungen sehe ich als Möglichkeit zu lernen und zu wachsen und meinen Mitmenschen Mut zu machen.

“Ich würde Martina Lösel jedem empfehlen, der eine Neuausrichtung in seinem Leben sucht." Vera S. 2015
weitere Kundenstimmen finden Sie auf der nächsten Seite...
Meine Geschichte

Martina Lösel - ganz privat:

Geboren in Berlin, Jahrgang 1955, umgezogen nach Bayern 1963

Nach meinem Fachabitur in Sozialwesen hab ich eine Ausbildung zur Steuerfachangestellten absolviert und einige Jahre in einer Wirtschaftsprüferkanzlei gearbeitet. Der Kontakt mit den Klienten war mir damals, neben qualifizierter Beratung schon besonders wichtig.

Aus einem Berufungsbewusstsein heraus habe ich dann eine 3jährige Ausbildung an einer Theologischen Akademie absolviert.

In der Zeit haben mein Mann und ich geheiratet.

Der Beruf meines Mannes führte uns nach Würzburg und Bayreuth.

Wir haben fünf inzwischen erwachsene Kinder - zwei Töchter und drei Söhne.

Ich habe in ehrenamtlicher Tätigkeit in Bayreuth verschiedene Projekte aufgebaut und mit bis zu 60 Mitarbeiterinnen geleitet, z.B. "FrühstücksTreffen für Frauen", viele "Stufen des Lebens"-Kurse und "Alpha"-Kurse geleitet und Menschen auch danach noch begleitet.

Zu mir kamen oft Menschen, um seelische Zusammenhänge zu klären. Durch gemeinsam erarbeitete Einsichten Veränderungen zu begleiten, war mir immer schon ein seelsorgerliches Anliegen.

Selbst bei Kindheitstrauma-Betroffenen kann ich mit einer sanften Gebetsseelsorge "Knoten lösen" und Erleichterung seelischer Schmerzen erreichen. Der Christliche Glaube und eine persönlich gelebte Gottesbeziehung ist für mich der stabile Grund in meinem Leben, Gebetsseelsorge gehört nicht originär in den Coaching-Bereich, vervollständigt aber meine Arbeit.

            Ich empfehle dies als Angebot auf christlicher Basis weiter.

            Ich arbeite selbstverständlich auch mit Menschen, die sich              andere Glaubensgrundsätze gewählt haben.

Meiner Ambition folgend habe ich, nachdem unsere Kinder eines nach dem anderen "aus dem Haus gegangen sind" eine Coachingausbildung und die Ausbildungen zu verschiedenen Kommunikationstrainings mit großem persönlichen Gewinn absolviert.

 

Meine jahrelangen und vielfältigen Erfahrungen gewährleisten meinen Kunden ein professionelles Vorgehen und bei der nötigen Veränderungsbereitschaft eine nachhaltige gedankliche Neuorientierung.

Schauen Sie sich doch mein Beratungsangebot an und entscheiden Sie, wie ich Sie unterstützen kann.

Meine Ausbildung
Zertifizierte individualpsychologische Coachin, 2010 bei Urs Bärtschi, CoachingPlus, Zürich

Zertifizierte EPL- und KEK-Trainierin

akf, Bonn

Zertifizierte FamilienTeam-Trainerin

AfG, Nürnberg, Kardinal-Döpfner-Haus, Freising

Zertifizierte ProfiTeam- und KlasseTeam-Trainerin 

Zertifizierte Systemische Beraterin

Schoolship-Trainerin für kath. Schulen